Gründungsberatung

Gründungsberatung

Zur erfolgreichen Gründung eines Unternehmens führen unterschiedliche Wege. Am Anfang steht als „Initialzündung“ Ihre Geschäftsidee, danach sollte eine fundierte Rechtsberatung erfolgen sowie ein Finanzierungsplan erstellt werden.

Sobald mindestens zwei Personen gemeinsam eine Idee entwickeln und umsetzen, bilden sie bereits -mitunter ohne es zu wissen- eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts, auch BGB-Gesellschaft). Sofern sie keine verbindlichen Regelungen für die Zusammenarbeit getroffen haben, gelten die Vorschriften der §§ 705 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Auch wenn zu Beginn der Zusammenarbeit alles einvernehmlich läuft, ist es in jedem Fall anzuraten, sich mit den Regelungen vertraut zu machen, die für die Zusammenarbeit gelten. Es ist nicht immer ratsam, es bei den gesetzlichen Regelungen zu belassen. Meist ist es besser, sie an Ihre besondere Konstellation und Ihre individuellen Wünsche anzupassen. Mit einem GbR-Vertrag können Sie gesetzliche Regelungen abändern und/oder ergänzen.

Ist der gemeinsame Zweck des Zusammenschlusses ein Handelsgeschäft, bilden die Beteiligten eine  OHG – eine offene Handelsgesellschaft. Für diese gelten unter anderem die Regelungen der §§ 105 ff HGB (Handelsgesetzbuch), sofern sie nicht wirksam angepasst oder abbedungen wurden.

Weitere Rechtsformen von Gesellschaften sind u.a. die Kommanditgesellschaft (KG), die Partnerschaftsgesellschaft (PartG), die Unternehmergesellschaft (UG), die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und die Aktiengesellschaft (AG).

Bei der Wahl der Gesellschaftsform sind Haftungserwägungen, steuerliche Belastungen, Verwaltungsaufwand sowie wirtschaftliche und rechtliche Einflussmöglichkeiten der Organe der Gesellschaft zu berücksichtigen.

Überlassen Sie hier nichts dem Zufall! Unklare und mangelhafte vertragliche Regelungen stellen ein erhebliches Streitpotential dar. Dies kann letztlich auch existenzbedrohende Auswirkungen haben.

Lassen Sie sich von uns kompetent und umfassend beraten. Wir begleiten Sie gerne durch die Gründungsphase und bei Bedarf auch darüber hinaus.

Sie erhalten auf Ihren Wunsch von uns ein „Komplett-Paket“, das die Unterstützung bei der Entwicklung Ihres  Business-Plans, die Beratung zur Wahl der für Sie passenden Rechtsform, eine firmen- und markenrechtliche Beratung, die Anfertigung einer individuell abgestimmten Satzung und Geschäftsordnung, sowie ggf. auch eines Geschäftsführervertrags enthält. Für die notwendigen notariellen Beurkundungen und die Anmeldung zum jeweils zuständigen gerichtlichen Register arbeiten wir in Kooperation mit einem Notar.

Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen von Anfang an auf stabilen rechtlichen Beinen steht. Auf dass Ihre Geschäftsidee in einem erfolgreichen Unternehmen aufgeht!